Die Hoffnung für die Blockchain

Die Hoffnung auf die nächste Innovationswelle in den Blockketten – die dezentralen, computergestützten, verteilten Bücher, die als Lösung für alles, von Routine-Finanztransaktionen bis hin zur Linderung des Welthungers, angepriesen werden.

Blockketten, die wahrscheinlich am besten dafür bekannt sind, durchhängende virtuelle Währungen wie Bitcoin zu unterstützen, sind in vielerlei Hinsicht kaputt, da Tausende von unterschiedlichen digitalen Ledgern nicht in der Lage sind, miteinander zu interagieren. Das könnte sich ändern, wenn viele langwierige Projekte mit Namen wie Cosmos und Metronom Entwicklungsmeilensteine erreichen und versprechen, die Kluft zu überbrücken. Weiterlesen